Roggwil wird zum Turnerdorf

19. Juni 2014 / Turnfest 2014

Viele Helferhände haben riesige Festzelte aufgestellt, Verpflegungsstände eingerichtet, Schlafmöglichkeiten bereit gestellt und Wettkampfanlagen mit mehreren Kilometer Absperrbändern umrahmt, weisse Linien gezeichnet, dutzende Turngeräte in anderen Gemeinden abgeholt, Tribünen gebaut, Wegweiser aufgestellt. Wir sind bereit. Am Freitag, 27. Juni um 09.25 Uhr trifft der erste Turnverein, nämlich der zürcherische Turnverein Dägerlen, im Bahnhof Roggwil-Dorf ein.

5000 Turnende
Ueber das Wochenende vom 27. bis 29. Juni 2014 wird in Roggwil die Bevölkerung kurzzeitig mehr als verdoppelt. 5‘000 Turnende aus 158 Vereinen bestreiten ihre Einzel- und Vereinswettkämpfe am Verbandsturnfest Bern Oberaargau-Emmental auf den Sportanlagen Hofstätten, Bündtenacker, Bossloch und auf weiteren 10 Hektaren Landwirtschaftsland, die als Wettkampfanlagen eingerichtet sind. Mehr als 1000 Helferinnen und Helfer sorgen für eine funktionierende Infrastruktur, reibungslose Wettkämpfe, Verpflegungs- und Uebernachtungsmöglichkeiten. Die Turnvereine Roggwil  sind nicht nur Organisator sondern treten mit über 60 Aktiven in den Disziplinen Gymnastik, Leichtathletik, Spielfachtest Allround und Fit&Fun an.

60 Disziplinen
In Roggwil werden sich Jugendliche und Turnerinnen und Turner jeden Alters ganz nach dem Turnfestmotto „Fröhlich, farbig, fair – Alle werden gewinnen“  in ihren Lieblingsdisziplinen messen. Das riesige Wettkampfangebot umfasst rund 60 Disziplinen in den Sportarten Gymnastik, Aerobic, Leichtathletik, Geräteturnen und den Fitness- und Spielfachtests Allround, Korbball, Volleyball und Fit & Fun. Für die meisten Turnenden stehen die Freude an der Bewegung und die Geselligkeit während des Turnfestes im Mittelpunkt.

Drei Festtage
Zum Turnfest gehört ein attraktives Unterhaltungsprogramm für Jung und Alt, das die Turnenden nach ihrem Wettkampf zum geselligen und kameradschaftlichen Zusammensein motiviert. In der Bar sorgt am Freitag und am Samstag DJ „Ref JD“ bei den Jüngeren für Stimmung, während der Roggwiler „DJ Thömu“ im Roggu-Stübli die älteren Turnenden unterhält. Am Samstagabend spielt die bekannte Party-Band „Tornados“ im grossen Festzelt.

Zuschauermagnet in der Bossloch-Arena
Die Zuschauer können auf allen Wettkampfanlagen die Sportlerinnen und Sportler anfeuern. Die  attraktiven Gymnastik- und Aerobicvorführungen am Samstag und die abwechslungsreichen Schlussvorführungen am Sonntagnachmittag können besonders bequem von der Tribüne aus in der einzigartigen Naturarena auf dem Fussballplatz Bossloch beobachtet werden.

Hinterlasse einen Kommentar

*Zwingende Felder - Bitte prüfen sie die zwingenden Felder

*

*

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

X