Familycup 2008

10. Juli 2008 / Knabenriege, Mädchenriege

Am 5. Juli 2008 konnten wir bei strahlendem Sonnenschein rund 88 TeilnehmerInnen auf der Aussenanlage der Turnhalle Hofstätten zum Familycup begrüssen. Familycup – so heisst unser Mutter-Tochter / Vater-Sohn – Wettkampf jetzt neu. Ebenfalls neu stand der Anlass unter einem Motto: die Teams nahmen nämlich an einem Älplerfest teil.

Aber nicht im „Mäucherchutteli“ und den Gummistiefeln, sondern in sportlicher Kleidung versammelte sich eine bunte Schar zum Einturnen. Je 22 Teams, die sich wie in den Vorjahren aus Mutter und Tochter resp. Vater und Sohn zusammensetzten, stellten sich anschliessend den acht Aufgaben. Es gab jedoch gerade beim Sackhüpfen einige Mütter, die fanden, man könnte auch mal eine Kategorie Vater-Tochter lancieren… wer, weiss, vielleicht im nächsten Jahr?…

Beim „Platzge“ und „Chuetränki füue“ wurde die Geschicklichkeit auf die Probe gestellt, während beim „Müuchchannestemme“ und „Muur boue“ vor allem die starken Väter und natürlich auch Mütter gefragt waren. Besonders witzig fanden nicht nur die Kinder das „Chirschistei spöie“ J.

Bestandteil des Wettkampfes waren auch ein Ratespiel, eine Schätzfrage und ein Fragebogen. Die tiefen Falten auf der Stirn von manchen Eltern liess darauf schliessen, dass die letzte Algebra-Stunde schon eine Weile her ist…

Nach der ganzen Anstrengung hatten sich alle ein feines Nachtessen verdient. In der Turnhalle Bündtenacker war alles vorbereitet: Kartoffelstock und Fleisch, sowie leckere Desserts und Kaffee wartete auf die hungrige Schar. Und dann ging es endlich über zur Rangverkündigung. Herzliche Gratulation an die stolzen Sieger:

Kategorie Mutter/Tochter: Vanessa Schärer und Karin Lüdi

Kategorie Vater/Sohn: Patrick und Roland Schöni

Wir danken allen Teams für ihren super Einsatz, hoffen, dass alle Spass hatten und natürlich, dass im nächsten Jahr alle wieder mit dabei sind!

 

Für das OK Familycup

 

Monika Weber

 

Rangliste Mutter / Tochter
Rangliste Vater / Sohn
Gesamtrangliste

Kommentar verfassen

X
%d Bloggern gefällt das: