Berner Cup – 1/2-Final

8. Juli 2009 / Faustball

Zwei klare Siege für die besser klassierten Teams

Im Rahmen des Berner-Cup ½-Final-Events vom 8. Juli in Roggwil setzte es für beide STV Mannschaften eine Niederlage ab.
Das erste Spiel bestritt STV Roggwil 2 gegen SATUS Roggwil. Die favorisierte Mannschaft vom SATUS Roggwil gewann mit 5:0 Sätzen und bestätigte einmal mehr, dass Sie im Moment als 2. Liga-Spitzenteam für uns unschlagbar ist. Vor einigen Zuschauern kämpfte STV Roggwil 2 aber hervorragend und verlor die fünf Sätze nur knapp.
Nach diesem Spiel wurde gleich der zweite Halbfinal ausgetragen. STV Roggwil 1 musste gegen FB Burgdorf (1. Liga) spielen. Von Anfang an war klar, dass wir nur mit einer super Leistung von A – Z die Burgdorfer in Bedrängnis bringen konnten. Das Spiel begann optimal und wir konnten den 1. Satz für uns entscheiden. Danach bauten wir etwas ab und verloren die nächsten 3 Sätze knapp. Im 5. Satz konnten wir uns dank kleinen Umstellungen in der Aufstellung nochmals etwas steigern und entschieden den zu unseren Gunsten. Danach war nichts mehr zu holen und die Burgdorfer gewannen das Spiel mit 5:2 Sätzen. Somit steht nun der Final, der am nächsten Mittwoch, 15. Juli 2009, in der Turnhalle Bündtenacker, um 19:30 Uhr gespielt wird, fest. SATUS Roggwil und FB Burgdorf kämpfen um den Berner – Cup – Sieg 2009. Nach den beiden Spielen durften wir uns in der vom SATUS Roggwil organisierten Küche bei feinen Spaghetti verpflegen.
Besten Dank allen Beteiligten für den tollen Abend.

Kommentar verfassen

X
%d Bloggern gefällt das: