Faustball: Am 5. Turnier dieses Jahres zum 3. Turniersieg

6. Juni 2012 / Faustball

Wie jedes Jahr, reiste auch dieses Jahr eine Delegation Faustballer ins Wallis, um am traditionellen Turnier in Brigerbad teil zu nehmen! Leider war die Gruppe diesmal mit 6 Mitgliedern vergleichsweise klein, zu den letzten Jahren. Dafür sollten aber die besten Resultate erspielt werden. Aber alles der Reihe nach.

Da von den sechs Reisenden vier am Samstag noch einen Termin hatten, begaben sich am Samstag Vormittag gerade mal zwei Spieler auf den Weg ins Wallis. Goofy und Otti erhielten für das Volleyturnier, das mit drei Spielern pro Team ausgetragen wird, vorerst Verstärkungen von Hochdorfspielern und Goofys Schwager Christian. Somit konnten die beiden Teams, die gemeldet waren auch ins Turnier starten. Und dies hervorragend! Als die Ergänzungsspieler am späteren Nachmittag eintrafen, staunten diese nicht schlecht. Gleich beide Teams spielten um die vordersten Plätze mit. Etwas, das bis jetzt nur wenigen „Ballzöiberer“ Teams gelang. Am Schluss erreichten wir die hervorragenden 2. und 7. Plätze von 32 Teams! Dies wurde danach ausgiebig und bis weit in die Nacht gefeiert.

Nach einer kurzen Nacht, stand am Sonntag das Faustballturnier auf dem Programm. In der Kategorie B galt es, mit einer „wild“ zusammen gewürfelten Mannschaft, Spass zu haben und den ein oder andern Punkt zu holen. Mann spürte aber früh, dass die Chemie im Team stimmte und da mehr drin lag. Obwohl der ein oder andere ein bis zwei Spiele brauchte, bis auch er wusste wo er ist, konnten sämtliche Spiele gewonnen werden! Somit wurde innerhalb einer Woche der zweite Turniersieg Tatsache.

Müde aber überglücklich begaben wir uns danach auf die Heimreise! Wie jedes Jahr, war auch dieser Ausflug ein unvergessliches Erlebnis und wir hoffen, dass nächstes Jahr der eine oder andere auch wieder dabei sein kann!

Kommentar verfassen

X
%d Bloggern gefällt das: