Faustballturnier in Burgdorf

18. Mai 2008 / Faustball

Am Burgdorfer Faustballturnier hatte das Wetter auch seine eigene Laune. Bei zuerst trockenem Wetter, setzte dann der Regen ein, bei dem es fast unmöglich war, noch ein geordnetes Spiel zu absolvieren.

Die erste Mannschaft mit Roger Lerch, Martin Grogg, Philipp Lüdi, Daniel Lüdi und Simon Lüdi konnte als Gruppenzweiter noch um die Plätze 3 und 4 spielen. Dieses Spiel wurde gegen Sumiswald gewonnen. Gratulation der ersten Mannschaft.

Die zweite Mannschaft mit Christian Grütter, Ernst Meyer, Ruedi Lüdi, Michael Huber, Thomas Mathys und Markus Hochstrasser spielte solid über den ganzen Tag. Sie hatten eher Wetterglück und mussten nur ein Spiel bei Regen absolvieren. Leider hatte man Pech in der Gruppenrangierung und man spielte um die Ränge 9 und 10, bei welchem leider auch das Spiel verloren ging.

 

Kommentar verfassen

X
%d Bloggern gefällt das: