Gymnastik zu Zweit – Bericht SM 2010

29. September 2010 / Gymnastik

Am letzten Wochenende fanden die Schweizermeisterschaften Gymnastik Einzel und zu Zweit sowie Geräturnen Sie&Er in Kreuzlingen statt.

Wir fuhren gut gelaunt und in strömenden Regen in die Ostschweiz. Was wird uns dort erwarten? Wie ist das Niveau der Turnerinnen und Turnern? Was ist unser Ziel? Diese Fragen beschäftigten uns natürlich schon… Nach den ersten Eindrücken der SM, dem feinen z’Nacht, war für uns bereits um 22.00 Nachtruhe 😉

Nach einem reichhaltigen Frühstück begann unsere Vorbereitungsphase. Wie immer, mit guter Musik, ein wenig Fun, eine Mischung aus Nervosität und Anspannung. Um ca. 10.45 Uhr war es dann soweit… Uns gelang ein super Durchgang. Viele positiven Feedbacks und Gratulationen konnten wir entgegennehmen bis die Note offiziell war.  Die Wertungsrichter belohnten uns mit der ausgezeichneten Note von 9.59. Wir waren mehr als zufrieden. Nun hiess es abwarten, denn die starken Gegnerinnen und Gegner starten am Nachmittag im zweiten Block. Es wurde eng, sehr eng. In einem hochstehenden Wettkampf erreichten wir den 7. Schlussrang von 17 gestarteten Gym zu Zweit Päärli und es reichte für eine SM Auszeichnung. Und… mit nur 0.06 Punkten verpassten wir den Final nur hauchdünn. Trotzdem waren wir mega Happy und total zufrieden mit dem Abschluss dieser einmaligen Wettkampfsaison. Müde aber voller Stolz ging’s am Sonntagabend nach Hause…

Herzlichen Dank den Fans vor Ort Sabrina, Cornell, Phil, Kusi und allen, die uns die Daumen und grossen Zehen „drückt hei“!

Wir möchten an dieser Stellen unserem Coach Kusi, herzlich danken. Denn ohne ihn hätten wir nicht so eine erfolgreiche Saison erleben dürfen und als krönenden Abschluss, an der SM bei der Siegerehrung, die Auszeichnung entgegen nehmen können!

Gymnastik zu Zweit

Eli und Xändu

Gesamtrangliste

Kommentar verfassen

X
%d Bloggern gefällt das: