Jugi Roggu erobert die Märliwäut / Fasnacht 2016

6. März 2016 / Knabenriege, Mädchenriege

Nach langem Warten war es endlich so weit, d’Fasnacht stand vor der Tür. Am Samstag, 13. Februar 2016 versammelten sich die Jugimeitli und Jugigiele vor em Bäre. Es waren insgesamt einundsechzig Jugeler und Leiter anwesend. D’Meitschi waren als Prinzessin Fiona und d’Giele als Shrek verkleidet. Passend zum diesjährigen Motto «Märliwäut».

Kurz vor dem Startschuss knipsten wir bereits die ersten Erinnerungsfotos vor unserem tollen Wagen. Dann folgte der grosse Startknall! Der Umzug konnte beginnen. Die Jugi Roggu startete mit der Nummer vier ins Getümmel. Auch der Petrus konnte uns die gute Laune nicht verderben. Lachend und singend schlenderten wir los. Schon von Weitem konnte man unseren Wagen hören. Die Jugeler konnten es gar nicht erwarten und stürzten sich auf die Zuschauer, um ihnen Konfetti anzuwerfen. Einige erhielten zudem noch ein Päckli Gummibärli.

Der Roggwiler Fasnachtsumzug endete bei der Büntenacker Turnhalle. Für jeden gab es anschliessend ein Mütschli mit Schoggistängeli und etwas zu trinken. Danach wurden die Jugeler von ihren Leitern verabschiedet.

Unser Dank gilt allen die aktiv mitgeholfen haben, sei es bei der Planung, beim Nähen oder beim Wagenbau. Herzlichen Dank! Der Tag bleibt sicherlich für alle Beteiligten unvergesslich und man wird noch lange daran zurückdenken.

(Berichterstatterinnen: Melanie Kunz und Jennifer Lanz)

JugiFasnacht 2016

 

Kommentar verfassen

X
%d Bloggern gefällt das: