Korbballsommermeisterschaft Damen

31. August 2010 / Korbball DTV
Korbballsommermeisterschaft Damen


Dass wir am Ende der Saison doch noch auf dem Podest stehen würden, daran glaubte wohl niemand mehr von uns!

Angefangen hatte die Saison unter unglücklichen Umständen, wir verloren an der ersten Runde dann auch drei Matches und konnten nur ein Spiel gewinnen. Unser Ziel, der sofortige Wiederaufstieg in die 1. Liga rückte in weite Ferne. An der zweiten Runde in Studen wollten wir das Uebel wettmachen und konnten tatsächlich mit zwei Siegen und einer Niederlage den Schaden in Grenzen halten. In der Sommerpause trainierten wir fleissig und gingen gut gerüstet in die Rückrunde. Bei den ersten zwei Spielen hatten wir nicht nur sechs Spielerinnen sondern auch noch einen Schiedsrichter als Gegner… und holten nur einen Punkt. Von diesem Moment an gewannen wir aber alle der fünf noch zu spielenden Partien, wir hatten uns als Mannschaft wieder (oder endlich) gefunden. Das positive Fazit dieser Sommermeisterschaft ist sicher die erkämpfte Bronzemedaille sowie der Gewinn zweier neuer Spielerinnen! Leider fehlten uns zum Aufstieg drei Punkte, wir werden es aber nächstes Jahr wieder versuchen. Herzlichen Dank an unseren Coach und Trainer Peter Müller!

 Irene Grogg

Kommentar verfassen

X
%d Bloggern gefällt das: