Korbballmeisterschaft NLB – 3. Runde

29. Mai 2019 / Korbball STV, STV Roggwil
Korbballmeisterschaft NLB – 3. Runde

Am Samstag, 25. Mai 2019 fand die 3. Runde der Korbballmeisterschaft in Pfaffnau statt. Der Wetterbericht hatte, wie im diesjährigen Frühjahr üblich, einen eher unbeständigen Samstag mit Regenschauer vorausgesagt – was sich schlussendlich auch bewahrheiten sollte. In unserem ersten Spiel des Tages hiess unser Gegner Bötzberg aus dem Kanton Aargau. Bötzberg führte die Meisterschaft vor dieser Runde mit 5 Siegen und einem Unentschieden souverän an. In der ersten Halbzeit wollte uns nicht viel gelingen und wir lagen zur Spielmitte mit 2 zu 6 hinten. In der zweiten Hälfte konnten wir uns markant steigern und waren kurz vor Schluss mit nur einem Korb im Hintertreffen. Mit der letzten Aktion des Spieles hatten wir die Chance auf den Ausgleich, jedoch wurde ein Penalty zu unseren Gunsten nicht gepfiffen, so dass wir mit 6:7 als Verlierer vom Platz gingen.

Vor unserem zweiten Spiel des Tages setzte kräftiger Regen ein. Das Spiel wurde dann auch nicht angepfiffen und man wartete, bis der Regen ein wenig abflachte. Die Spielfelder waren danach bereits extrem durchnässt und die Bedingungen um Korbball zu spielen waren schwierig. Das Spiel gegen Hausen am Albis fand dann gleichwohl statt und entwickelte sich nicht in unsere gewünschte Richtung. Wir lagen das ganze Spiel zurück und verloren am Schluss gegen den eigentlich ebenbürtigen Gegner mit 6:12. Die Leistung wiederspiegelte nicht unsere Leistungsfähigkeit und es war das schlechteste Spiel seit langer Zeit. Nach diesem Spiel wurde die Runde ganz abgebrochen und das 3. Spiel des Tages wurde nun an der ersten Runde der Rückrunde nachgeholt.

Kommentar verfassen

X
%d Bloggern gefällt das: