LMM Qualifikation Sissach

19. Mai 2006 / Leichtathletik

Obwohl in Roggwil bereits Festbetrieb herrschte, nahmen wir zu 9 den Weg nach Sissach in Angriff. Die einten motiviert, die anderen bereits in Gedanken an die Kick-off Party. Somit war auch gleich unsere Zeitrechnung gegeben: 4 – Disziplinen bis Kick-off, 3 Disziplinen bis Kick-off etc. Schon vor dem Wettkampfbeginn war klar, dass wir unseren Titel verteidigen würden: Es starteten nur 2 Teams aus Roggwil im Mixed-wettkampf. Lange bevor wir unseren 100m Start hatten war bereits Andrea Ryser als Kampfrichterin im Einsatz – herzlichsten Dank.
Wie immer in Sissach starteten wir spät und beendeten den 5-Kampf auch spät, nämlich um 23.10h traditionsgemäss mit dem 1’000m Lauf. Total brauchten wir 9 Startenden 123.56 Sek. Für den 100m-Lauf, sprangen 43.2m weit, stiessen die Kugel auf 80,27m, überquerten die Hochsprunglatte auf 13.0m und benötigten für die 9’000m 35.42Min. Mit einem Punktetotal von 12'052 (Roggwil 1) und 9'797 (Roggwil 2) fuhren wir aus Sissach zurück an die Kick-off Party nach Roggwil – stolz präsentierend der Gold- und Silbermedallien….

Stephan Huber

Rangliste LMM Vorrunde

Kommentar verfassen

X
%d Bloggern gefällt das: