LMM Qualifikation

20. Mai 2005 / Leichtathletik

Zum 3. Mal fuhr die kleine Gruppe Leichtathleten ins basellandschaftliche Sissach, um sich wenn möglich für den LMM Schweizer Final zu qualifizieren. Da wir diese Ausscheidung dort bereits 2x gewonnen haben, wollten wir es uns nicht nehmen lassen diesen Titel zu verteidigen. Der Wettkampfstart war um 20.00 Uhr angesetzt, der abschliessende 1’000m Lauf um 23.30 Uhr! Da uns vor dem Start noch ein wenig Zeit blieb, besichtigten wir kurz das naheliegende Festgelände vom Turnfest Thürnen, welches wir im Juni ja besuchen werden. Diese Anlagen liegen alle sehr nahe beieinander und eine gewisse Vorfreude machte sich bemerkbar, vorallem da einige bereits ihr Nachtlager entdeckten. Zurück an der LMM in Sissach kämpften einige mit dem warmen Wetter. Der jähe Wetterwechsel Mitte der Woche hatten noch nicht alle verkraftet und so war die Spritzigkeit etwas verloren gegangen. Beim 100m Lauf liessen uns die Kampfrichter wissen, dass die Tage der Herren gezählt sind bis uns die Frauen einholen werden – gibt uns auf jeden Fall zu denken! Beim Kugelstossen lieferte sich Goofy ein erbittertes Duell mit einem Turner vom TV Muttenz, welches er trotz guten 13.14m verlor. Beim Hochsprung gab es wie jedes Jahr verschiedene Techniken zu bewundern. Stolz können wir behaupten, dass wir diese doch sehr gut beherrschen. Mittlerweilen waren auch die letzten erwarteten Fans aus Roggwil eingetroffen und wir konnten uns auf die gute Unterstützung verlassen. Nach dem Weitsprung kam wie immer der krönende Abschluss. Zwischenzeitlich hatte es zu nieseln begonnen und ein herannahendes Wärmegewitter kühlte die Luft erfrischend ab. Beim 1’000m Lauf waren einige der mitlaufenden Konkurrenten überrascht, als plötzlich mitten unter ihnen Hegi Sonja auftauchte. Sie verwies diejenigen auf die Plätze hinter sich!
Am Schluss reichte es zu hervorragenden 12'294 Punkten, welche uns die Titelverteidigung in Sissach und wohl auch die Teilnahme am LMM-Final in Aarau bescherten. Zudem sei hier noch ein spezieller Dank unserer Nachwuchsathletin Vroni Seitzinger (Ergänzung des Kaders) und Kampfrichter Stefan Kurt ausgesprochen.

Stephan Huber

Rangliste LMM Vorrunde

Kommentar verfassen

X
%d Bloggern gefällt das: