Schneeschuhtour DTV 1. März

2. März 2008 / DTV Roggwil

Es war stürmisch und regnerisch, doch das Wetter konnte uns nicht aufhalten. Um 13 30 Uhr fuhren wir (10 schneebegeisterte und auch etwas weniger begeisterte…) Turnerinnen nach Adelboden.

An der Talstation der Engstligenalpbahn warteten bereits Jürg und Stan auf uns. Die Tourenleiter von „4wellbeing“ stellten sich vor, danach wurden die Utensilien verteilt, und ab ging es in die Gondel.

Schneeschuhe angeschnallt, Skistöcke angepasst, eine kurze Instruktion und somit waren wir bereit für die Schnuppertour.

Die Wanderung wurde mit kleinen Spielchen aufgelockert. Wir teilten uns in zwei Gruppen, und rangen im Hufeisenwerfen, Wettrennen (mit verbundenen Augen), Schneeballwerfen, etc. um den Sieg.

Diese Anstrengungen machten uns hungrig. Der Weg zum „Gerber-Iglu“ war nicht mehr weit. Dort haben wir uns mit Fondue und Älplermakkronen gestärkt. In unserem Wettkampf stand es unentschieden, in der letzten Disziplin, einem Fragebogen über: Höhe des Gross Lohners, Käseherstellung, Tierfährten erkennen, etc… wurde die Siegergruppe erkoren. Zum Abschluss wurde im Iglu noch das „Bösi“ gespielt, und Regula gewann ein Jahresabonnement von Fit for Life.

Im Dunkeln tigerten wir zur Bergstation der Gondelbahn, und fuhren hinunter. Danach liessen wir den Abend in einer Bar in Adelboden ausklingen.

Uschi und Daniela, wir danken euch ganz herzlich für die Organisation dieser Schneeschuhtour!

die jüngste Teilnehmerin

no images were found

Kommentar verfassen

X
%d Bloggern gefällt das: