Winterplousch 2017

30. April 2017 / DTV Roggwil

Es waren einmal sieben Wintersportlerinnen, welche sich am Samstag, 25. Februar 2017 um 07.00 Uhr auf den Weg ins Winterparadies machte. Das Wintermärchen fand im Skigebiet Sörenberg statt. Bei perfektem Winterwetter genossen die sieben Wintersportlerinnen einen tollen Schneetag. Fünf Wintersportlerinnen verbrachten den Tag auf den Ski. Da waren noch zwei Wintersportlerinnen, welche sich mit dem nordischen Ski versuchten und eine Lektion Langlauf klassisch besuchten. Diese Lektion war für die zwei Frauen sehr interessant, lernreich und lustig. Die sieben Wintersportlerinnen verbrachten dann den Mittag zusammen und genossen anschliessend draussen bei einem leckeren Getränk das bilderbuchreife Wetter. Anschliessend machten sie die zwei Langläuferinnen auf den Heimweg. Die fünf Skifahrerinnen verbrachten zusammen einen tollen Nachmittag ohne Stürze, aber mit etwas kleinen Orientierungsschwierigkeiten. Nach einer Kaffeepause in der Skihütte Schwand, machten sich auch die fünf Skifahrerinnen auf den Heimweg. Bevor die Skifahrerinnen aber zurück nach Roggwil fuhren, legten sie im Gasthof Löwen in Melchnau noch einen Zwischenstopp ein und assen ein leckeres Abendessen. Alle sieben Wintersportlerinnen fielen sicher rasch und schnell in einen tiefen Schlaf…

Manuela Loosli

Kommentar verfassen

X
%d Bloggern gefällt das: