Hauptversammlung der Männerriege

3. März 2016 / MR Roggwil
Hauptversammlung der Männerriege

Hauptversammlung Männerriege STV

Noch einmal nahm an der von 42 Turnern plus je einer Delegation des Frauenturnvereins und des Turnvereins besuchten Hauptversammlung der Männerriege STV Roggwil das vom Stammverein organisierte Verbandsturnfest 2014 einen bedeutenden Stellenwert ein. Dies vor allem mit der einstimmigen Sanktionierung der Jahresrechnung, konnte doch der „Lohn“ für die beinahe 1500 geleisteten Helferstunden verbucht werden. Oppositionslos passierte denn auch die von Kassier René Ammann präsentierte Jahresrechnung. Auch das Budget 2016 rechnet trotz der vollständigen Übernahme der Kosten für die Teilnehmer am Kantonalturnfest in Thun, mit schwarzen Zahlen.

DSC00306

Über die Tätigkeit im vergangenen Jahr rapportierten die Jahresberichte des Präsidenten Franco Allegrezza und des technischen Leiters Ernst Meyer. Besondere Erwähnung fand darin der Besuch des Schaffhauser Kantonalturnfestes zusammen mit dem Frauenturnverein, die Turnervorstellung, die Vereinsreise sowie der weiteren mehr oder weniger leistungsbezogenen Aktivitäten.

DSC00302

Darüber wusste vor allem auch der Leiter der Seniorenabteilung Hansruedi Ellenberger umfassend zu berichten. Neben den 31 Turnabenden traf sich die ein Durchschnittsalter von 72 Jahren aufweisende Truppe zu den wie er sagte „kulturellen Anlässen“ wie Fisch-, Treberwurst- und „Suure Mocke“- Essen sowie den obligaten Marsch- und Veloausflügen.

 

 

Neue Leute im Vorstand

Das Tätigkeitsprogramm für das laufende Jahr ist bei den total 53 Turnern zählenden Aktiven- und Seniorengruppe der Männerriege gespickt mit den verschiedensten Aktivitäten. Neben dem Besuch des Kantonalturnfestes und den diversen Volleyballeinsätzen, sticht die Organisation des Verbandsspieltages vom 1. Mai in Roggwil hervor. Die Wahlgeschäfte bestätigten mit grossem Applaus Präsident Franco Allegrezza sowie Oberturner Ernst Meyer in ihren Ämtern. Für die demissionierenden Fritz Loosli und Hansruedi Ellenberger und wurden neu Jörg Hänni, Riegenleiter Aktive, sowie Jürg Lerch, Hauptleiter Senioren, gewählt. Er wird unterstützt durch die beiden Riegenleiter Ruedi Gerber und Heinz Lüdi. Die Ehrungen von Franco Allegrezza (Aktive) und Remo Geiser (Senioren) für die fleissigsten Turnstundenbesucher leitete über zu der mit Spannung erwarteten Rangverkündigung der von 14 Turnern bestrittenen Riegenmeisterschafft. Gewonnen wurde diese überraschend von Roland Mäder vor Jörg Hänni und Marcel Venetz.
Ernst Glur

no images were found

Kommentar verfassen

X
%d Bloggern gefällt das: