Männerriege STV & Frauenturnverein am Turnfest in Langnau

8. Juli 2018
Männerriege STV & Frauenturnverein am Turnfest in Langnau

Vom 29. Juni bis 1. Juli 2018 fand das Verbandsturnfest Bern Oberaargau-Emmental in Langnau bei prachtvollem Wetter statt. Die 16 Turner der Männerriege STV und die 11 Turnerinnen vom Frauenturnverein bestritten ihre Einzel- und Vereinswettkämpfe auf hervorragenden Wettkampfanlagen.

Einzelwettkämpfe

Bereits am Freitag, 29. Juni wurden die Einzelwettkämpfe in der Disziplin Turnwettkampf ausgetragen. In der Kategorie ü45 erreichte Stephan Huber den 9. Rang mit 25.84 Punkten und gewann eine Auszeichnung. Weiter klassierten sich Marcel Venetz im 14. Rang mit 24.92 Punkten, Jörg Haenni im 20. Rang mit 24.08 Punkten und Hans-Ueli Schär im 23. Rang mit 23.60 Punkten. In der Kategorie ü55 gewann Ernst Meyer im 6. Rang und 24.79 Punkten eine Auszeichnung. Ruedi Jost belegte mit 20.60 Punkten den 13. Rang.

Am Samstag, 1. Juni reisten die Turnerinnen und Turner für den 3-teiligen Vereinswettkampf Frauen/Männer Fit & Fun und den 1-teiligen Vereinswettkampf Frauen/Männer im Team Aerobic an.

Vereinswettkampf Fit & Fun

Nach einem lockeren und dennoch die Muskeln wärmenden Einturnen begannen die 26 Fit & Fun Turnerinnen und Turner ihren Wettkampf mit der «Angst-Uebung» Fuss- und Korbball und dem Ballkreuz. Mit der Wettkampfteil-Note von 9.29 begann der Vereinswettkampf sehr gut. Der zweite Wettkampfteil mit Unihockey und Achterball ergab 8.28 Punkte und der dritte Wettkampfteil mit den Uebungen Moosgummi und Intercross sowie den Leichtathletik-Disziplinen 800m Lauf und Kugelstossen die Note 8.29. Das ergab eine Gesamtpunktzahl von 25.86 und stellt eines der besten Ergebnisse der letzten Jahre dar. Wir bedanken uns herzlich bei den Leitern Marcel Venetz und Jörg Haenni für die organisierten und intensiven Vorbereitungstrainings.

Vereinswettkampf Team Aerobic

Die Team-Aerobic-Gruppe durfte schliesslich zum Abschluss des Wettkampftages am späten Nachmittag ihre Vorführung zeigen. Die insgesamt 12 Turnerinnen und Turner vom Frauenturnverein, Damenturnverein, Männerriege und Turnverein STV wurden von vielen Roggwiler Zuschauern unterstützt und motiviert. Die Freude an der Bewegung mit Musik steht im Vordergrund und doch sind wir stolz über die erreichte Note von 8.00, ist doch die jüngste Turnerin 45 Jahre und der älteste Turner 61 Jahre alt. Wir danken den Leiterinnen Daniela Allegrezza und Annette Mattli für die intensiven Trainings und für die Geduld und Motivation diese Herausforderung zu meistern.

Ohne Wertungsrichter keine Wettkampfteilnahme, deshalb geht unser spezieller Dank an die Wertungsrichter Ueli Haenni, Urs Huber und Käthi Huber sowie den Disziplinenhelfern Jürg Lerch und Heinz Lüdi. Für die Organisation der Turnfest-Teilnahme danken wir dem Oberturner Ruedi Jost und der FTV-Koordinatorin Karin Haenni.

Schliesslich ging das Turnfest vom ersten Teil Turnen in den zweiten Teil Festen über. Das gemütliche Zusammensein darf nicht fehlen und sorgte für viel Spass und mehr oder weniger kurze Nächte.

Für die Turnenden: Daniela Grunder

 

Hinterlasse einen Kommentar

*Zwingende Felder - Bitte prüfen sie die zwingenden Felder

*

*

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

X