Verbandsturnfest in Langnau 2018

10. Juli 2018
Verbandsturnfest in Langnau 2018

Am Freitag, 29. Juni 2018 begann für unsere Einzelturnerinnen und Turner das Verbandsturnfest im idyllischen Emmental. Im Leichtathletik Einzelwettkampf und im Turnwettkampf standen die folgenden Turner des STV im Einsatz und erzielten sehr gute Resultate:

 

Kategorie           Turner                                 Rang                                     Punkte
Aktive Dillon Sullivan 55. mit Auszeichnung 3’460
Aktive                   Andreas Graf 108. 2’940

Im Turnwettkampf Herren nahmen in den verschiedenen Kategorien gesamthaft 4 Turner des STVs teil:

Kategorie Turner                                Rang                                     Note
Aktive                  Marco Haenni 2. Silbermedaille 26.02
Aktive                   Benjamin Kurt 12. mit Auszeichnung 23.48
35+ Simon Lüdi       10. 26.16
45+ Martin Grogg   3. Bronzemedaille 27.58

 

Wir gratulieren Marco und Martin zu den gewonnen Medaillen. Schön, standen so viele Turner im Einsatz. Allen Teilnehmenden gratulieren wir herzlich zu diesen guten Resultaten 😊.

Sandra Hochstrassr Hatt und Simon Hasler starteten gemeinsam in der Kategorie Gymnastik zu Zweit Aktive. Die beiden erturnten die ausgezeichnete Note von 9.60. In der Kategorie Aktive waren die beiden mit dieser Note unschlagbar und gewannen den 1. Platz. Die Turnvereine Roggwil sind stolz auf euch und gratulieren herzlich zum Turnfestsieg!

Am Samstag, 30. Juni 2018 reisten die Turnerinnen und Turner des STV & DTV zusammen mit dem Car nach Langnau ins Emmental, um den Einzelwettkämpfern zu gratulieren und um natürlich den Vereinswettkampf zu absolvieren 😊. Die Turnerinnen und Turner waren gut gelaunt und freuten sich auf den Wettkampf. In Langnau angekommen, stellten alle die Zelte auf und wir mussten uns dann bereits auf den Weg machen zu den Wettkämpfen. Wichtig zu wissen ist, in Langnau waren die Wege und Distanzen weit. Aber eine Gruppe aus munteren Turnerinnen und Turnern meistern solche Wege mit Bravour, schliesslich sind wir alles fitte Sportlerinnen und Sportler. Bei den Wettkampfs-Anlagen angekommen, starteten wir um 11. 00 Uhr mit dem 1. Wettkampfteil, welcher aus den folgenden zwei Disziplinen bestand:

  • Fachtest Korbball
  • Schleuderball

Weiter ging es um 12.48 Uhr mit dem 2. Wettkampfteil und den folgenden zwei Disziplinen:

  • Pendelstafette
  • Gymnastik Kleinfeld

Um 14.00 Uhr nahmen wir mit 50 Turnerinnen und Turner den Fachtest Allround in Angriff.

Hier die einzelnen Noten:

  1. Wettkampfteil: Fachtest Korbball: 8.38 / Schleuderball: 8.59
  2. Wettkampfteil: Pendelstafette: 7.54/  Gymnastik Kleinfeld: 9.47
  3. Wettkampfteil: Fachtest Allround 7.63

Dies ergab eine Gesamtnote von 24.30 und so belegen wir den 9. Rang von 10 Vereinen in der 2. Stärkenklasse. Leider konnten wir unser Können nicht ganz abrufen und waren alle sehr enttäuscht. Wir sind fest davon überzeugt, dass jede einzelne Turnerin und jeder einzelne Turner sein/ihr Bestes gegeben hat. Die technischen Komitees werden die erzielten Leistungen nochmals genau anschauen und sich für die Zukunft Gedanken machen.

Für 11 Frauen vom DTV war der Wettkampf aber noch nicht vorbei. Um 17. 40 Uhr nahmen sie im 1-teiligen Vereinswettkampf Fit und Fun teil und unsere Turnerinnen erkämpften sich die Note 8.78 und erzielten den 2. Rang von 5 Vereinen.

Nach den absolvierten Wettkämpfen konnten wir uns dem 2. Teil des Festes widmen. Wir feierten zusammen im Emmental. Am Sonntag verfolgten wir gespannt die Schlussvorführungen, welche in der Ilfishalle, der Heimstätte der SCL Tigers, ausgetragen wurden. Anschliesend fuhren wir nach Roggwil zurück.

Von Roggwil aus ging es weiter in den Gasthof Löwen nach St. Urban. Dort fand die interne Rangverkündigung statt. Beim gemütlichen Zusammensein und einem leckeren Abendessen konnten wir unser Turnfest ausklingen lassen.

An dieser Stelle möchten wir uns bei allen Leiterinnen und Leiter, für die intensiven Stunden und den grossen Einsatz bedanken. Zudem bedanken wir uns herzlich bei allen Kampfrichterinnen und Kampfrichter, welche bei den hitzigen Temperaturen im Einsatz standen. Ohne euch wäre so eine Teilnahme an einem Turnfest gar nicht möglich, vielen lieben Dank J.

Nun wünschen wir euch erholsame und wunderbare Sommerferien. Nicht vergessen, an den Freitagen 20. & 27. Juli 2018 findet noch das Sommerprogramm statt 😊. Es würde uns freuen, wenn möglichst viele teilnehmen.

Turnerische Grüsse

Benjamin Kurt & Manuela Loosli

 

 

 

 

Hinterlasse einen Kommentar

*Zwingende Felder - Bitte prüfen sie die zwingenden Felder

*

*

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

X