Zentrale Turnfahrt in Roggwil (Bericht TBOE)

Das Ziel der traditionellen Turnfahrt am Auffahrtstag war, für die Turnvereine aus dem Verbandsgebiet Bern-Oberaargau-Emmental, Roggwil. Über 1000 Turnerinnen und Turner kamen zum fahnengeschmückten Festplatz bei der Turnhalle Hofstätten.
Das Festareal um die Turnhalle Hofstätten erlebte am Auffahrtstag eine farbenprächtige und ausgesprochen friedliche Invasion. Aus nah und fern strömten Turnerinnen und Turner in ihren Turnkleidern zum festlich geschmückten Sportplatz. Die Turnvereine Roggwil hatten sich bestens auf die sportlichen Gäste vorbereitet und präsentierten sich als gute Gastgeber. Niemand musste hungern, niemand musste durstig bleiben, für alles war gesorgt. Den offiziellen Festakt eröffnete die OK-Präsidentin Sandra Hochstrasser Hatt welche durch den Verbandspräsidenten des TBOE Andreas Urwyler abgelöst wurde. Auch der Gemeindepräsident Erhard Grütter begrüsste die Anwesenden ganz herzlich und leitete zum traditionellen Feldgottesdienst über. Pfarrerin Sandra Kunz erhielt die Aufmerksamkeit, indem sie die besinnlichen Worte ihrer Predigt in ein „Märchen“ verpackte. Umrahmt wurde das Ganze Programm mit musikalischen Klängen der Musikgesellschaft Roggwil sowie den farbenfroh flankierenden Vereinsfahnen. Nach dem geselligen Beisammensein leerte sich der Festplatz allmählich und die rund 40 Turnvereine zogen in alle Himmelsrichtungen von dannen, um sich wieder ihrem eigenen Tagesprogramm zu widmen. Erneut konnten die Organisatoren, mit viel Wetterglück, auf ein erfolgreiches Fest zurückblicken und nach den Aufräumarbeiten auf den gelungenen Tag anstossen.
Jedoch ist für die Turnvereine Roggwil nach dem Fest auch vor dem Fest: Vom 27. bis 29. Juni 2014 findet das Verbandsturnfest statt. Die Mitglieder der Turnvereine Roggwil trugen deshalb mit Stolz zum ersten Mal die Werbe-T-Shirts mit dem Turnfestlogo.

Aufstellen

no images were found

Anlass

no images were found

Kommentar verfassen

X
%d Bloggern gefällt das: