Hauptversammlung // Tag

Archiv nach Tag
20 Jan

Pünktlich um 19.30 Uhr begrüsste der Präsident Daniel Greub die 64 Mitglieder und die 2 Gäste vom DTV zur 119. Hauptversammlung im Gasthof Bären. Erfreuliches gab es unter Traktandum 3,10 neue Turner wurden an der HV in den STV aufgenommen, somit wurden die 2 Austritte mehr als nur kompensiert.
Für die Rechnung 2012 war ein Verlust von Fr. 13‘160  vorgesehen,  man wirtschaftete etwas besser und der Verlust betrug nur Fr. 11‘899  Auch für dieses Jahr budgetierte der Kassier Stephan Huber  einen Verlust von Fr. 8‘335. In einem Eidgenössischen Jahr, ist das normal
Somit ist es nicht verwunderlich, dass sich laut TK-Chef Marco Lerch in diesem Turnerjahr alles um das Eidgenössische in Biel drehen wird. Die Startzeiten sind auf tvroggwil.chtvroggwil.ch ersichtlich. Nach den Sommerferien dreht sich bereits alles um das nächste Highlight, die Turnervorstellung im November.
Ebenfalls führt der STV zusammen mit dem DT am 9. Mai die Zentrale Turnfahrt durch. Gast Sandra Hochstrasser Hatt informierte dementsprechend.
Die Versammlung entschied im kommenden Juli nochmals den Bike Tri- und Duathlon durchzuführen. Im Oktober findet das Spielturnier statt, früher unter dem Namen Korb- und Volleyballturnier bekannt. Dort möchte man die Sparten Unihockey und Faustball in das Turnier einbinden.
Nach zwei Jahren als Chef Spiele demissionierte Martin Kurt. In der Sparte Spiele gibt es sogleich eine Umstrukturierung. Neu wird Adrian Kurt Chef Spiele, übergeordnet der Sparten Korbball (Stefan Kurt), Volleyball (Stephan Huber), Unihockey (Simon Lanz), Faustball (Daniel Lüdi) und Anlässe (noch vakant).
Marcel Kaufmann gab nach 11 Jahren die Führung des Vereinsinternen Fotoalbums weiter an Stefan Wehrli.
13 Turner wurden für fleissiges Turnen ausgezeichnet. An dieser Stelle ist Pascal Wüthrich speziell zu erwähnen, zum einen besuchte er 100 %!!!! der Turnstunden und wurde nach unzähligen Podestplätzen im 2012 Vereinsmeister. Philipp Trachsel wird nach 15 Jahren Aktivmitgliedschaft im STV zum Freimitglied ernannt.
Durch seine langjährigen und verdienstvollen Mitarbeiten in OK’s und Vorstand im STV, sowie in der Männerriege, wurde das Freimitglied Turnend Urs Huber, zum Ehrenmitglied erklärt.
Mit dem Turnerlied endete die HV um 22.35 Uhr, vom Saal wurde dann in die Gaststube verschoben, dort wurden noch vergangene, aktuelle und zukünftige Turnergeschichten erzählt.

19 Jan

Am 18. Januar diese Jahres fand unsere Hauptversammlung im Restaurant Bären statt. Mal etwas neues, denn die Anordnung des Vorstandtisches war gerade spiegelverkehrt.
 
Pünktlich um 19.30 wurde die Versammlung eröffnet. Die Traktandenliste umfasste 18 Punkte, welche behandelt werden mussten. Das vergangene Jahr war für uns ein schwieriges. Sage und schreibe 12 Austritte mussten wir verzeichnen. Denen gegenüber standen immerhin 3 Neueintritte.
Die TK-Chefin Sandra Trachsel präsentierte das Tätigkeitsprogramm für das laufende Jahr. Es ist einiges los 2013, dazu gehören auch die zentrale Turnfahrt sowie unsere Turnervorstellung. Beide Anlässe werden wir zusammen mit dem STV durchführen. Aus turnerischer Sicht ist die Teilnahme am Eidgenössischen Turnfest ganz klar das Highlight.
Unsere Kassierin Sonja Kaz präsentierte die Jahresrechnung 2012 der Versammlung. Das vergangene Jahr schloss mit einem Defizit ab, jedoch weniger gross, als budgetiert. Weiter wurde das Budget 2013 erläutert.
 
Da wir seit 2012 unseren Vorstand noch immer nicht komplett besetzen konnten, haben wir uns entschieden der Versammlung eine Statutenäderung vorzuschlagen. Nach einigen Meinungsäusserungen gingen wir zur Abstimmung über. Trotz ein paar Gegenstimmen wurde unser Vorschlag angenommen.
 
Im TK haben Sonja Krähenbühl als Vize-TK-Chefin und Dominique Kohler als Verantwortliche Administration demissioniert. Neu wurden Melanie Ammann als Nachfolgerin von Sonja und Irene Frei als Nachfolgerin von Dominique gewählt. Wir wünschen viel Freude im neuen Amt. Für weitere 2 Jahre durften wir Irene Grogg als Rechnungsrevisorin wählen. Im Vorstand waren keine Veränderungen zu verzeichnen.
 
Viel Freude bereitete uns das Traktandum Ehrungen und Auszeichnungen. Sandra Wälchli wurde für 15 Jahren Mitgliedschaft zu Freimitglied ernennt. Renate Glur, Andrea Friedli-Lüdi wurden für 20 Jahre, Heidi Christener und Rosmarie Hug für 40 Jahre und Grety Huber für 50 Jahre Vereinstreue geehrt.
Besonders gefreut haben wir uns, dass wir Alexandra Grütter und Irene Frei zu Ehrenmitgliedern ernennen durften. Natürlich wurden auch dieses Jahr die fleissigen Turnerinnen mit einem Löffeli belohnt. 5 Stück durfte unsere TK-Chefin verteilen.
 
Die OK-Präsidentin der zentralen Turnfahrt 2013 sowie der OK-Präsident des Turnfestes 2014 informierten anschliessend noch über die bevorstehenden Anlässe, respektive deren Planung.
 
An dieser Stelle bedanke ich mit im Namen des Vorstands für das uns entgegengebrachte Vertrauen!

X