Jubiläum // Tag

Archiv nach Tag
26 Apr

Mit dem Jahreswechsel hat für die Männeriege STV Roggwil ein ganz besonderes Jahr begonnen: Wir feiern das 100 – jährige Jubiläum!
Wer sich in der Mitte des Lebens in Gesellschaft fit halten will, Mannschaftsspiele liebt, keine teure Abos bezahlen will und auch geselligen Anlässen gegenüber nicht abgeneigt ist, der ist bei uns in der Männerriege bestens aufgehoben!

1921 wurde die Männerriege als eigenständige Riege innerhalb des Stammvereins gegründet. Unter der Führung des Präsidenten Franco Allegrezza und des Oberturners Ruedi Jost zählt die Männerriege aktuell 32 Aktivmitglieder und 30 Senioren. Die Zusammensetzung ist breit durchmischt. Viele Mitglieder turnen bereits seit der Jugendriege  aktiv im Verein mit und schauen auf ihrem Weg über die Aktivriege schon auf viele schöne gemeinsame Erlebnisse zurück. Eine grosse Bereicherung sind aber auch die zahlreichen Mitglieder, welche sich erst später direkt der Männerriege angeschlossen haben. Womöglich liessen Familie und Karriere ein aktives Vereinsleben zuvor nicht zu und umso mehr geniessen sie nun die Kameradschaft und leisten dadurch einen wertvollen Beitrag. Dieser Mix trägt zur guten Stimmung bei, welche unter anderem in den Trainings am Freitag Abend in der Turnhalle Bündtenacker zu spüren ist. Im Fokus steht dabei die allgemeine Fitness kombiniert mit den verschiedensten Spielsportarten wie Volleyball, Korbball, Fussball oder Unihockey. Der Spass steht im Vordergrund, wobei ein gewisser Ehrgeiz immer mal wieder durchdrückt.

Besonders vom Ehrgeiz gepackt sind wir jeweils im Hinblick auf das alljährliche Turnfest, an welchem wir gemeinsam mit dem Frauenturnverein unseren Fit- und Fun Wettkampf bestreiten. In bester Erinnerung bleibt dabei sicher das Eidgenössische Turnfest welches wir vor zwei Jahren zusammen in Aarau erleben durften.

Vor rund zwanzig Jahren wurde die Seniorenriege gegründet. Unter der Leitung von Jürg Lerch bietet sie den älteren Jahrgängen am frühen Freitag Abend abwechslungsreiche und seniorengerechte Turnlektionen an. Oft ist die Riege aber auch als Reise- und Wandergruppe unterwegs, meistens mit kulinarischem Hintergrund, wie zum Beispiel beim traditionellen Treberwurstessen.

Die 2-tägige Turnerreise, das traditionelle Fischessen und der Skitag sind zudem fester Bestandteil unseres gemeinsamen Tätigkeitsprogramms. Auch bei der Organisation von Turnfesten, Jugitage, Meisterschaften oder Turnervorstellungen kann sich der Stammverein jederzeit auf die tatkräftige Unterstützung der Männerriege verlassen.

In der 100-jährigen Vereinsgeschichte der Männerriege STV Roggwil gab es immer wieder Hochs und Tiefs. Umso mehr freuen wir uns, dass unser Jubiläum zu einem Zeitpunkt stattfindet, zu welchem die Männerriege hervorragend aufgestellt ist und sich in bester Verfassung präsentiert. Dies wollen wir gebührend feiern!

Unter der Leitung unseres Vereinspräsidenten plant ein Komitee für den 21. November eine entsprechende Jubiläumsfeier. Der Jubiläumsakt erfolgt im Anschluss an unsere traditionelle Turnervorstellung und an die Delegiertenversammlung des Verbandes, welche am gleichen Wochenende bei uns in Roggwil  stattfinden wird.

Wir hoffen natürlich, dass solche Anlässe zu diesem Zeitpunkt wieder erlaubt sind!

In diesem Sinne: bleibt gesund!
für das OK Jürg Ellenberger

07 Sep

Wir heissen Euch herzlich Willkommen bei unserer Jubiläumsausstellung 125 Jahre STV Roggwil im Spycher Roggwil. An folgenden Daten könnt Ihr mehr über unsere Geschichte erfahren:

Sa, 6. Oktober 2018 | 14.00 – 16.00 Uhr Vernissage
So 7. Oktober 2018 | 14.00 – 16.00 Uhr
Sa 27. Oktober 2018 | 14.00 – 16.00 Uhr
So 28. Oktober 2018 | 14.00 – 16.00 Uhr

21 Jun

Aus Anlass seines 125-Jahre-Jubiläums führt der STV Roggwil vom 2. – 4. November 2018 in der Turnhalle Hofstätten ein Jubiläumsfest durch. Der Turnverein Roggwil blickt aus diesem Grund auf einzelne Meilensteine seiner 125-jährigen Geschichte zurück. In dieser Roggwiler-Ausgabe: Turnfeste in Roggwil.

Sommerzeit ist Turnfestzeit. Auch in Roggwil hat der Turnverein STV Roggwil schon viele grössere und kleinere Turnfeste und -anlässe organisiert und durchgeführt. Das erste Verbandsturnfest wurde schon kurz nach der Vereinsgründung 1893, nämlich anno 1897, in Roggwil durchgeführt. Weitere Verbands-/Bezirksturnfeste folgten, nämlich in den Jahren 1924, 1952, 1983, 2000 und noch in bester Erinnerung 2014, als die Bevölkerungszahl von Roggwil kurzfristig mehr als verdoppelt wurde.

Einer der eindrücklichsten Turnanlässe, den der STV Roggwil in seiner Vereinsgeschichte durchführte, war die Schweizermeisterschaft im Sektionsturnen im Jahr 1990, wo sich die besten Turnvereine der Schweiz in den Disziplinen Geräteturnen und Gymnastik massen. In eindrücklicher und unvergesslicher Erinnerung bleiben insbesondere die Schlussvorführungen, die damals vor rund 5000 Zuschauern im Bossloch stattfanden.

Das Foto aus dem Vereinsarchiv zeigt das damalige OK der SMS90 unter OK-Präsident Hansruedi Ellenberger.

Neben diesen Turnfesten organisierte der STV Roggwil, teilweise zusammen mit dem DTV, auch andere Turnanlässe wie zum Beispiel Verbandsspieltage, Verbands- und Kantonalmeisterschaften, Verbandsturnfahrten, Schwingfeste oder wie vor kurzem die Jugendriegentage des Turnverbandes Bern Oberaargau-Emmental. Diese Anlässe sorgen immer wieder dafür, dass viele Leute, seien es Aktive oder Zuschauer, den Weg nach Roggwil finden. Der STV Roggwil will auch in Zukunft als Organisator aktiv bleiben.

Zur Erinnerung:  Das offizielle Jubiläumsfest 125 Jahre STV Roggwil geht am Wochenende vom 2. bis 4. November 2018 in der Turnhalle Hofstätten über die Bühne: Das genaue Rahmenprogramm des ganzen Festwochenendes ist noch beim OK in Ausarbeitung. Schon vorher, nämlich am 6. und 7. sowie 27. und 28. Oktober 2018, wird im Kulturspycher Roggwil der 125-jährige Werdegang des STV Roggwil in einer kleinen Ausstellung präsentiert.

Der STV Roggwil freut sich darauf, mit allen Vereinsmitgliedern und der Dorfbevölkerung von Roggwil das Jubiläumsjahr begehen zu dürfen.

Jubiläum 125 Jahre STV Roggwil

Stefan Grogg

X