96. Hauptversammlung der Männerriege

3. April 2018 / MR Roggwil
96. Hauptversammlung der Männerriege

Am 9. März 2018 konnte Franco Allegrezza, Präsident der Männerriege Roggwil, 24 Aktive, 20 Senioren und 5 Gäste zur Hauptversammlung im Restaurant Rössli begrüssen. Nach diversen Übertritten und, erfreulicherweise, 4 Eintritten turnen im Verein aktuell 27 Aktive und 31 Senioren.

In seinem Rückblick auf das Jahr 2017 erinnert Franco Allegrezza an ein reichhaltiges Tätigkeitsprogramm, die Vereinsreise in den Süden der Schweiz bei schönem Herbstwetter und den turnerischen Höhepunkt, die Teilnahme am Oberländischen Turnfest in Reichenbach. Oberturner Ernst Meyer nimmt in seiner Rückschau diesen Faden auf, haben doch die Turner der Männerriege zusammen mit den Frauenturnerinnen im Fit+Fun-Wettkampf in Reichenbach in der 1. Stärkeklasse den 4. Platz erreicht. Und: der Oberturner erinnert auch an das „Musik-Video in den 80er und 90er Jahren“ an der Turnervorstellung, wiederum ein gemeinsamer Auftritt von MR- und FTV-Mitgliedern.

Das aktuelle Turnjahr wird mit der Teilnahme am Verbandsturnfest in Langnau im Emmental Ende Juni gekrönt. Die Männerriege wird Einzelturner im Einsatz haben, den Fit+Fun-Wettkampf bestreiten und zum Abschluss das Aerobic Team, bestehend aus Roggwiler Turnerinnen und Turnern, anfeuern. Ausserturnerisch wird sich die MR 2018 auch betätigen. Sie wird zusammen mit dem Frauenturnverein am Dorffest eine Weinstube führen.

Finanziell steht die Männerriege auf einem sicheren Fundament. Dementsprechend genehmigt die Versammlung die von Kassier René Ammann präsentierte Jahresrechnung 2017, trotz einem Ausgabenüberschuss, einstimmig. Das gleiche gilt für das Budget 2018, das wiederum einen Ausgabenüberschuss vorsieht.

Bei den Wahlen muss Ernst Meyer als Oberturner ersetzt werden. Ruedi Jost wird als neuer Oberturner von der Versammlung gewählt. Die übrigen Vorstandsmitglieder werden in globo wiedergewählt.

Als Gewinner der Riegenmeisterschaft, die an einem Abend durchgeführt wurde, ehrt Marcel Venetz den abtretenden Oberturner Ernst Meyer. Nach weiteren Ehrungen spricht Franco Allegrezza zum Abschluss der Versammlung das 100-Jahr-Jubiläum der Männerriege Roggwil an. In 4 Jahren ist es soweit. Das 100-jährige Bestehen soll mit einem speziellen Anlass gefeiert werden. Was es sein wird, ist noch nicht klar. Dafür werden zur Zeit Ideen gesucht.

Arnold Gurtner

Kommentar verfassen

X
%d Bloggern gefällt das: