TEILEN

Am 1. Juli fand der diesjährige Mutter-Tochter / Vater-Sohn Tag statt. In 7 verschiedenen Disziplinen traten 36 Mädchen und Knaben mit ihrem Elternteil oder einem Bekannten gegeneinander an. Dabei konnten sie ihre Geschicklichkeit, ihr Feingefühl und natürlich auch ihre Geschwindigkeit beweisen. Dabei galt es zum Beispiel ein Emoji Quiz, ein Wanderdiktat, Hufeisen werfen, Nägel schlagen oder auch ein Parkour mit dem Steckenpferd zu absolvieren. Nach dem Wettkampf ging es mit einem feinen Essen vom Grill weiter in das Abendprogramm. Anschliessend folgte die Rangverkündigung. Bei den Mädchen gewann Luisa Frei und bei den Knaben Timo Grogg mit ihren Elternteilen.

Besten Dank den JugileiterInnen sowie allen anderen Helfern für das gute Gelingen des Anlasses.

Kommentar verfassen

Februar 2024